Flyer Buchvernissage Anita Cortesi


Buchvernissage von Anita Cortesi


Herzliche Einladung zur Buchvernissage von Anita Cortesi

Mittwoch, 6. Mai. 2015

18.30 - 20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Rehaklinik Zihlschlacht

Hauptstrasse 2-4

8588 Zihlschlacht

www.rehaklinik-zihlschlacht.ch

 

Programm

  •   18.30 Uhr   Begrüssung

                    Dr. med. Daniel Zutter, Ärztlicher Direktor und 

                    Chefarzt der Rehaklinik Zihlschlacht

 

  •   18.40 Uhr       „SCHRITTE ZÄHLEN“

                    Buchlesung mit Anita Cortesi

 

  •   19.30 Uhr   Fragerunde

 

  •    19.45 Uhr         Apéro 

 

Musikalische Umrahmung

Gimmi Zanolari, Klavier

 

Geschätzte Patientinnen und Patienten, Angehörige und Gäste

Eine „Grippe“ veränderte das Leben von Anita Cortesi vollumfänglich. Seit der Infektion, als Guillan-Barré Syndrom
diagnostiziert, sind über 4 Jahre vergangen. Anita‘s Leben hing an einem seidenen Schicksalsfaden. Ihren beschwerlichen und
unglaublichen Weg zurück ins Leben und in den Alltag schildert Anita Cortesi authentisch und eindrücklich. Sie erfahren von
Höhen und Tiefen, von Siegen und Stolpersteinen, wo sie heute steht und welcher Weg noch vor ihr liegt.

Bei vollem Bewusstsein im eigenen Körper gefangen zu sein, hat viele traumatische Erinnerungen an die Spitalzeit bewirkt.
Um diese Erfahrungen besser ertragen und bewältigen zu können, hat Anita Cortesi viel darüber gesprochen und ein
Buch geschrieben. Trotz starker Lähmung konnte sie mit dem linken Zeigefinger die Tastatur bedienen und ihr Gehirn hat
unter der Krankheit nicht gelitten. Es ist ihr ein grosses Anliegen stellvertretend für all diejenigen Kranken zu sprechen,
die dazu nicht in der Lage sind.

Gerne möchten wir Sie zu dieser eindrücklichen Buchvernissage einladen und freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Freundliche Grüsse


Die Klinikdirektion