Was ist CIDP


CIDP ist die chronische Form des Guillain-Barré-Syndroms, wobei die Myelinschicht, die sich schützend um die Nervenbahn legt, angegriffen wird. Die Impulse zur Steuerung der Muskeln gelangen gar nicht oder nur stark abgeschwächt zum Ziel.


Die Bezeichnung CIDP leitet sich aus folgendem Namen ab:

chronisch inflammatorische demyelinisierende Polyrneuropathie